Stefan Edenharder


Student der Rechtswissenschaften

Darum möchte ich für die FDP Augsburg in den Stadtrat einziehen

Ich bin überzeugt davon, dass Augsburg mehr kann, als die Politik derzeit zulässt. Solide Finanzen, kluge Verkehrskonzepte, Entwicklung der regionalen Wirtschaft und der Ausbau der digitalen Infrastruktur sind Projekte, die vor allem zukünftige Generationen betreffen werden. All diese Belange wurden in der Vergangenheit mehr als stiefmütterlich behandelt, hier jagt eine verpasste Chance die nächste.

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass diese und viele weitere Anliegen zukünftiger Generationen in Augsburg nicht länger ein Schattendasein fristen!

Über mich

Derzeit studiere ich an der Universität Augsburg Rechtswissenschaften im 5. Fachsemester. Neben meinem Studium bin ich als Werkstudent im Familienbetrieb beschäftigt.

In meiner Freizeit spiele ich aktiv Baseball in Augsburg und bin als ehrenamtlicher Schiedsrichter für den Bayerischen Baseball- und Softball-Verband tätig.

Darüber hinaus engagiere ich mich neben der FDP auch bei den Jungen Liberalen, hier bin ich schwäbischer Bezirksvorsitzender. Seit vergangenen September bin ich auch Mitglied des
Studentischen Konvents, dem Studierendenparlament der Universität Augsburg.